Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite Zum Portal
Navigation
» Gästebuch
» Impressum

» DARC Distrikt K
» DARC Hauptseite
» DARC VUS-Referat

» Downloadbereich
» Rundspruch-Archive
» Weitere Links

» DB0LJ Server-Dienste
» Webserver PRGM/DB0LJ
» APRS-Server DB0LJ
» Digi DB0LJ Online
» D-Star DB0LJ
» DX-Cluster DB0LJ-6
» PR-BBS DB0LJ-8 Online
» RMS-Gateway DB0LJ-10
» WPP-/Telnet-IGate
» WW-/Convers-Server

» KW-GateWay DA5UDI
» Relais DB0MYK
» Echolink-GateWay DB0MYK-R
» D-Star DB0MYK

» D-Star
» D-Star ircDDB live

» Contestkalender des BCC
» SM3CER Contest Service

» Projekte
» Klasse A/E-Online-Kurse

» Call-Datenbanken
» Weltzeitkarte

» OV K08 Neuwied
» OV K28 Hunsrück
» OV K30 Linzer Höhe
» OV K32 Mittelrhein
» OV K40 Ransbach
» OV K43 Vallendar
» OV K45 Cochem
» OV K47 Mayen
» OV K48 Mittelmosel
» OV Z11 Koblenz

  
Amateurfunkforum Mittelrhein » Amateurfunktechnik » Digitale Betriebsarten » Hamnet-Link und D-Star-Repeater DB0RPL » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
dl5di
Administrator


Dabei seit: 15.09.2004
Beiträge: 1048
Herkunft/Wohnort: Kruft bei Andernach/Rhein
Name: Hans-Jürgen

Achtung D-Star-Repeater DB0RPL in Betrieb Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen!
Der D-Star-Repeater DB0RPL und seine Hamnet-Anbindung an DB0LJ sind seit gestern in Betrieb.
Jürgen DF7WL, Johannes DL7WJ und ich haben die Gerätschaften gestern installiert und in Betrieb genommen.

Der 5.8 GHz-Link hat eine Länge von etwa 30km bei 400m Höhenunterschied und absolut freier Sichtlinie, läuft dabei zwischen Kettig und Weitersburg über das Neuwieder Becken und zeigt eine Feldstärke von mehr als 24dB über dem Rauschen.
Die Signalstärke reicht bei der zugelassenen Bandbreite von 10 MHz Dank der eingesetzten MIMO-Technologie für eine Datenrate von 56-64 MBit/s. Das ist deutlich mehr, als die meisten zuhause an DSL-Rate bekommen, vor allem gilt die Rate in beide Richtungen.
Das reicht für den geplanten weiteren Ausbau des Hamnet von DB0RPL in Richtung Feldberg und Fuchskaute und damit den Lückenschluss zwischen dem Netz im Süden und dem im Norden.

Infos zum Hamnet-Link findet man hier:
http://ham.remote-area.net/linktool/inde...Senden=HAMNETDB

Infos zur D-Star-Nutzung hier:
http://status.ircddb.net/cgi-bin/ircddb-...B0LJ%20DB0RPL_B

Infos zum Standort von DB0RPL:
http://de.wikipedia.org/wiki/Alarmstange_(Berg)

Status der Hamnet-Komponenten:
http://hamnetdb.net/?m=site&q=db0rpl

Weitere Informationen folgen, unter anderem auch beim anstehenden "Sommerfest" der PRGM am kommenden Samstag in Kruft, zu dem alle herzlich eingeladen sind!

__________________
73 de Hans-Jürgen, DL5DI

Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell sich eine miserable Gegenwart in "die gute alte Zeit" verwandelt. geschockt

22.05.2013 09:43 dl5di ist offline Email an dl5di senden Homepage von dl5di Beiträge von dl5di suchen Nehmen Sie dl5di in Ihre Freundesliste auf
dl5di
Administrator


Dabei seit: 15.09.2004
Beiträge: 1048
Herkunft/Wohnort: Kruft bei Andernach/Rhein
Name: Hans-Jürgen

Achtung Hamnet-Link und D-Star-Repeater DB0RPL Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es hat lang gedauert, nun ist es so weit.

Wir hatten im August des letzten Jahres einen Hamnet-Link von DB0LJ nach DB0RPL im 5.8 GHz-Bereich beantragt, mit dem Ziel, bei DB0RPL einen weiteren D-Star-Repeater auf zu bauen.
Nun ist die Zuteilung eingetroffen!
Sobald der Frühling kommt und das Wetter wärmer und stabiler wird kann es losgehen.

Auch der 10m-Zugang des D-Star-Repeaters DB0MYK wartet noch auf seinen Aufbau, es hatte vor dem Wintereinbruch leider nicht mehr mit dem Antennenaufbau geklappt.

Aktivitäten sind also wieder ausreichend geplant für 2013.

Zum Hamnet-Ausbau gibt es eine neue Web-Datenbank http://hamnetdb.net

Die Seite http://hamnetdb.net/?m=as&as=64638 zeigt den Status in Rheinland-Pfalz.
Man kann bei jeder einzelnen Station sehen, ob sie qrv ist.
Das Ganze gibt es auch in Karten-Darstellung (oben rechts auf Map klicken), man erkennt beim Überfahren der Icons mit dem Mauszeiger, was an den einzelnen Standorten aktiv ist.

__________________
73 de Hans-Jürgen, DL5DI

Es ist immer wieder erstaunlich wie schnell sich eine miserable Gegenwart in "die gute alte Zeit" verwandelt. geschockt

12.02.2013 21:01 dl5di ist offline Email an dl5di senden Homepage von dl5di Beiträge von dl5di suchen Nehmen Sie dl5di in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.1 © 2001-2004 WoltLab GmbH